Gartenkalender

Gartenkalender

Ein Gärtnerjahr wartet mit vielen Aufgaben auf

Im Laufe des Jahres fallen unterschiedlichste Aufgaben im Garten an. Wer seinen Garten schön haben möchte um ihn zu genießen und sich an den Pflanzen, Insekten und Vögeln zu erfreuen, der hat immer etwas zu tun. Ich habe mal überlegt was wir so im Garten machen und hier zusammengetragen. Vollständig ist die Liste der Gartenarbeiten sicherlich noch nicht und daher werde ich sie von Zeit zu Zeit immer etwas erweitern oder aktualisieren.

 


 

Dein Garten im August

 

Der August ist ein traumhafter Monat im für jeden Gartenliebhaber, denn im Vordergrund steht einfach nur genießen. Obst und Gemüse ist zum Großteil erntereif oder hat begonnen erntereif zu werden. Bei einem Streifzug durch den Garten kannst du nun die Früchte deiner Arbeit kosten und genießen.

Arbeit gibt es dennoch, wenn der Garten weiterhin so schön und ertragreich bleiben soll. Wie auch anders zu erwarten!

Im Ziergarten steht Unkrautbekämpfung an. Pfingstrosen können geteilt und neu gepflanzt werden und Du kannst anfangen, das Saatgut von deinen Sommerblumen abzusammeln, so hast du gleich für das kommende Jahr Samen-Material, welches du auch an weiteren Stellen im Garten aussähen kannst. Zu empfehlen ist aber nicht alles abzusammeln, denn so können sich die einjährigen Sommerblumen auch an ihrem diesjährigen Standort frei aussähen.

Im Nutzgarten (Gemüsegarten oder Obstgarten) steht alles auf ernten, ernten, ernten…. Abgeerntete Beete werden aufgelockert und mit neuer Nährstoffreicher Erde aufgearbeitete. Hier schätz sich glücklich, wer einen Kompost im Garten pflegt, denn die Komposterde bietet ideale Erde für diesen Zweck der Bodenaufbereitung. Anschließend können für die Herbsternte gleich Feldsalat, Spinat und Pflücksalat ausgesät werden, so ist im Herbst dann auch noch mal genießen angesagt. Kräuter, wie Salbei, Thymian, Rosmarin und Co, sowie auch Lavendel können jetzt zurückgeschnitten werden. Hängst du die abgeschnittenen Zweige luftig zum Trocknen auf, finden sie später in der Küche wieder den Weg in den Genuss Kreislauf zurück.

Auf Balkonen und Terrassen steht am Ende des Monats auch so langsam Ruhe ein. Das Pflanzen düngen wird zurückgefahren und eingestellt. Die Pflanzen haben ihr Wachstum für das Gartenjahr abgeschlossen und benötigen jetzt nicht mehr so reichhaltige Nährstoffe und viel Wasser. Schaut einmal durch die Pflanzen und schneidet staksige Triebe zurück sobald die Blüte abgeschlossen ist, so wird die Pflanze im nächsten Jahr nicht zu Licht und bleibt schön üppig.

 


 

Dein Garten im Juli

 

Schädlinge

Im Juli geht meist der kleine Kampf gegen sämtliche Schädlinge los. Stechmücken & Blattlöse vermehren sich rasant und effektive kann man gar nicht so viele Schädlingsfresser fördern um dem, Herr zu werden.
Biologische Mittel können jedoch Besserung helfen die kleinen Schadinsekten im Zaum zu halten.

Obst Sommerschnitt an Obstbäumen

Im Juli und August kann man einen Sommerschnitt an Obstgehölzen durchgeführt. Gerade bei jungen Bäumen sollte hier ein Schnitt angesetzt werden, um die Triebe zu schneiden welche in Konkurrenz zueinander stehen und dem Baum dann unnötig Kraft rauben würden.
Himbeerpflege im Juli: Bei den Sommer-Himbeeren werden im Juli die abgeernteten Ruten bis zum Boden zurückgeschnitten. Neutrieben sollten ca. 10 Stück je laufendem Meter Beet stehen bleiben, dies recht den Himbeeren normalerweise vollkommen aus.

 


 

Dein Garten im März

 

Im März geht die Gartensaison wieder los. Die Kleingärtner zieht es in Ihre Lauben und auch alle anderen Gartenbesitzer treibt die Sonne wieder hinter oder vor das Haus. Der Boden ist nicht mehr gefroren und die Vorbereitungen zur Aussaat von Gemüse und Co. kann  wieder starten. Auch Sommerblumen und Stauden die über den Winter eingelagert wurden können nun im März bei Frostfreien Tagen in den Garten zurückgesetzt werden. Auch werden nun die Gräser zurückgeschnitten und wenn im Herbst noch nicht geschehen ist nun auch noch die Zeit für einen Frühjahrsschnitt am Gehölz. Nutzen sie die Zeit solange die Pflanzen noch nicht anfangen zu treiben.

Für alle die einen Gartenteich anlegen möchten: Jetzt im Frühjahr ist ein guter Zeitpunkt solch ein Projekt anzugehen. Besonders Pflanzen die Sie in Ihr neues Biotop aufnehmen möchten, haben so die Gelegenheit noch den vollen Wachstumszyklus im ersten Teichjahr zu durchlaufen.