Storchschnabel „Rozanne“

Storchschnabel „Rozanne“

Geranium-Züchtung „Rozanne“ eine extrem blühfreudigsten Variante!

Große Blüten die bis zu 5cm Duchmesse betragen blühen fast unentwegt von Juni bis zum ersten Frost. Die Storchschnabel Variante ist eine Kreuzung zwischen Geranium wallichianum ‚Buxton’s Blue‘ und dem Himalaya-Storchschnabel (Geranium himalayense).

Die blauen Blütenblätter bilden im Blütenzentrum ein weißes Auge, das von feinen, rotbraunen Adern durchzogen ist. Die Farbe ist wie bei allen blauen Storchschnabel-Arten an sonnigen Standorten am intensivsten. Bei weniger intensivem Licht scheint die Blüte auch teils leicht Lila.

Der Storchschnabel „Rozanne“ wächst ca. 30 bis 40 Zentimeter hoch. Sie gedeiht im leichten Halbschatten und in der vollen Sonne und breitet sich flach über den Boden aus, ohne übermäßig zu wuchern. Soll umgehend eine größere Fläche bepflanzen werden, sollte man mit ca. zwei – drei Pflanzen je m² rechnen. Plant man hingegen mit etwas Zeit 1-2 Jahre reichen 1-2 Pflanzen je m² auch vollkommen aus.

image


*******
…im Garten & unterwegs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.